Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
 

Frankfurt wird wieder für drei Tage „Hessens größter Bauernhof“ - das 32. Frankfurter Erntefest findet in diesem Jahr besonders früh, in der Zeit vom 10.-12. September 2015 auf dem Frankfurter Rossmarkt und der Hauptwache statt. Grund für den frühen Termin sind die Vorbereitungen zur Feier des Tages der Deutschen Einheit in Frankfurt am Main.

In den USA gehören sie schon längst zum Straßenbild, und seit einige Zeit auch in Deutschland auf dem Vormarsch: Foodtrucks und sogenannte StreetFoodFestivals. Traditionell und doch immer wieder schön sind Weinseminare, Kochkurse oder kulinarische Führungen. Wir zeigen die Ess- und Trink-Events der nächsten drei Wochen in der Übersicht.

Unser Buchtipp:

Was ist gerecht? FR-Serie als Buch

Die erfolgreiche Reihe der Frankfurter Rundschau als Buch
Haben wir etwas verlernt? Ist uns das Selbstverständliche abhanden gekommen? Oder sind urkonservative Werte wie Gerechtigkeit, Solidarität und Respekt einfach überholt? Im Herbst 2014 hatte sich die Frankfurter Rundschau mit der Frage "Was ist gerecht?" auseinandergesetzt. Nach dem großen Erfolg der reihe haben die Chefredakteure Bascha Mika und Arnd Festerling nun die wichtigsten Beiträge gesammelt und in einem Buch herausgegeben.

Den AutorInnen gelingt der schwierige Spagat zwischen sachlicher Fundierung und eingängiger Aufbereitung, so dass die Leser gut verständlich über Mensch, Politik und Wirtschaft gleichzeitig informiert und zum Nach- und Überdenken auch des eigenen Handelns angeregt werden.

Bascha Mika (Hg.), Arnd Festerling (Hg.)

Preis: 14,80 €
Format:
248 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-95542-154-0


» Informationen und Bestellung
Unser Buchtipp: Was ist gerecht? FR-Serie als Buch

Feste
Es ist Sommer und damit auch die Zeit der Feste - so auch in Frankfurt und Umgebung. Ob das Laternenfest in Bad Homburg, die Nacht der Kirchen in Wiesbaden oder das Museumsuferfest in Fankfurt – es ist schwer was los. Hier finden Sie eine Übersicht über die sehr großen, große und kleine Festivitäten in den nächsten Wochen.
Wasser marsch auf den Wasserspielplätzen. Foto: Stadt Frankfurt/Grünflächenamt
Sie sind beliebt, die kleinen und großen Wasserspielanlagen im Frankfurter Stadtgebiet. Kleine Matschbereiche auf verschiedenen Spielplätzen in den Stadtteilen, Planschbecken und große Sprühanlagen in den Waldspielparks sowie im Nidda-, Günthersburg- und Lohrpark bieten mannigfaltige Möglichkeiten bei entsprechender Witterung Spaß, Abkühlung und Wasserfreuden zu genießen.

Gewinnspiele
Das Volkstheater Hessen ist mit seiner Inszenierung von Adolf Scholtzes «Meister – Heister» im Saalbau Gallus zu sehen. Für das Mundart-Theater-Stück mit Musik verlosen wir 5 x 2 Tickets für die Vorstellung am 19. September 2015 um 20 Uhr. Teilnahmeschluss ist der 14. September 2015, 12 Uhr.
Veranstaltungs-Tipps unserer Nutzer
» jetzt anzeigen

Von Donnerstag bis Sonntag, 24. bis 27. September 2015 findet wieder das beliebte Wiesbadener Stadtfest, auf den schönsten Plätzen und in den Quartieren der Stadt, statt. Gemeinsam mit Herbstmarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und vielen weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers, den Beginn des Herbstes und die lebenswerte Landeshauptstadt Hessens.
Vom 29. bis 31. Oktober sind beim 46. Deutschen Jazzfestival unter anderem AACM, Michael Mantler, das Trio Jack DeJohnette, Roscoe Mitchell und Matthew Garrison, das Mark Turner Quartet sowie die Frankfurter Formation Contrast Trio + 1 l auf der Bühne des hr-Sendesaals zu erleben.
Frankfurt wird wieder für drei Tage „Hessens größter Bauernhof“ - das 32. Frankfurter Erntefest findet in diesem Jahr besonders früh, in der Zeit vom 10.-12. September 2015 auf dem Frankfurter Rossmarkt und der Hauptwache statt. Grund für den frühen Termin sind die Vorbereitungen zur Feier des Tages der Deutschen Einheit in Frankfurt am Main.
Vom 4. August bis 13. September läuft im DialogMuseum Frankfurt wieder die Sommerreihe der «Blinde Passagier». Dabei gibt man sein Gepäck beim „Einchecken“ an der Kasse auf und reist mit den „Reiseleitern“ durch ein unsichtbares Land, sammelt landestypische Eindrücke und kann auch noch eine richtige Reise gewinnen.
Gastronomie
Das Vier-Sterne-Haus „Mein SchlossHotel“ in Heusenstamm serviert am 18. September ein Vier-Gänge-Menü, das die Künstlerinnen Nicole Grundel und Claudia Wölfel de Mejia mit Liedern begleiten.
Am 10. September kommt die Eventreihe „Apéros Bordeaux“ erstmals nach Frankfurt. In lockerer Atmosphäre kann man dort die Vielfalt von Bordeaux-Weinen erleben, begleitet von Musik angesagter DJs. Chill-out, Tanzen und Feiern mit Bordeaux-Weinen – so geht Feierabend auf Französisch!
0.424

(cached version 2015-09-03 08:44:56, next update: 08:51:56)