Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
 
Finnland Buchmesse
Auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren sich vom 8. bis zum 12. Oktober rund 7100 Aussteller aus über 100 Ländern ihre Bücher. Damit ist die Messe in Frankfurt immer noch eine der größten Bücherschauen der Welt mit rund 3700 Veranstaltungen und erwarteten 275 000 ­Besuchern. «Cool» ist das Motto des diesjährigen ­Ehrengastes Finnland für den Auftritt auf der Buchmesse. An die 130 Neuerscheinungen in deutscher Sprache bringen die Finnen mit auf die Buchmesse.
PfennigBazar
Der „PfennigBazar“ – das Second-Hand-Warenhaus für den guten Zweck – öffnet am 7. und 8. Oktober zum elften Mal im Frankfurter Dominikanerkloster seine Pforten. Der Reinerlös aus der Benefizaktion geht zum größten Teil an die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen.

Unser Buchtipp:

Der Klosterbrauer

Lympurg anno 1690. Der junge Bierbrauergeselle Felix verliebt sich unsterblich – ausgerechnet in eine Hure. Bei ihr findet er die Zuneigung, die er in seiner Kindheit vermisst hatte. Warum steckte ihn sein Vater nun ins Lympurger Franziskanerkloster und war danach Hals über Kopf verschwunden?

Nachforschungen stoßen ihn auf das schreckliche Schicksal der schon lange verstorbenen Mutter und Felix schwört allen Rache, die an ihrem Tod Schuld tragen. Als seine Geliebte überhastet von dannen zieht, flüchtet er in den Alkohol- und Opiumkonsum. Trotz neuer Liebe steht das Schicksal der Mutter seinem Glück entgegen...

"Der Klosterbrauer" ist als Fortsetzung zu Horst Christian Brachts Erfolgsdebüt "Die Schwedenfratze" angelegt, bereitet aber auch unabhängig davon großes Lesevergnügen.

Veröffentlichungsdatum: Mai 2014
Preis: 12,80 €
Format: Broschur, 280 Seiten
ISBN: 978-3-95542-080-2



» Informationen und Bestellung
Unser Buchtipp: Der Klosterbrauer

Liebieghaus
In einer groß angelegten Sonderausstellung widmet sich die Liebieghaus Skulpturensammlung der faszinierenden Tradition der (hyper)realistischen Skulptur. "Die große Illusion. Veristische Skulpturen und ihre Techniken" bietet vom 1. Oktober 2014 bis 1. März 2015 einen fesselnden Einblick in die über 4.000 Jahre alten Bestrebungen von Bildhauern verschiedenster Stilepochen, möglichst lebensnahe skulpturale Wiedergaben des Menschen zu schaffen.
Taschenlampen-Führung im Senckenberg
Mit der Herbstzeit wird es abends wieder früher dunkel. Kein Grund wehmütig zu werden, denn nun starten wieder die beliebten Taschenlampenführungen im Senckenberg Naturmuseum. Ab Freitag, den 26. September wird es wieder spannend und ein klein wenig gruselig, wenn Säbelzahnkatze, Anakonda und Pflasterzahnechse im dunklen Museum nur schemenhaft zu erspähen sind. Neben den Führungen für Kinder und Jugendliche sind die letzten Führungen des Abends den Nachtschwärmern und Verliebten vorbehalten.

Gewinnspiele
In einer Welt mit Frauenparkplätzen und Frauenquote gibt es nur noch einen Ort, an dem sich das ehemals starke Geschlecht nach Lust und Laune entfalten darf: den «Männerhort». Wir verlosen zum Filmstart am 2. Oktober 3x 1 «The Sound - Bluetooth Headset». Einsendeschluss ist der 20. Oktober 2014, 12 Uhr.
Veranstaltungs-Tipps unserer Nutzer
» jetzt anzeigen

Am 5. Oktober findet eine Führung zu Bäumen auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Norbert Schlüter, der Leiter des Frankfurter Hauptfriedhofs, führt zu alten und eindrucksvollen Bäumen, wie die riesige Hängebuche am Alten Portal oder die Säuleneichen im Gewann E.
Der BH wird 100 - zum Jubiläum widmet das Museum für Kommunikation in Frankfurt dem Büstenhalter eine Ausstellung. »Body Talks – 100 Jahre BH« erzählt die Geschichte des BHs als Kommunikationsmedium von seiner Erfindung bis in die Gegenwart. Modelle aus knapp 100 Jahren sind dort vom 10. Oktober bis zum 15. Februar 2015 zu sehen.
Das renommierte Frankfurter Dr. Hoch‘s Konservatorium lädt gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Frankfurt zu einem Festkonzert anlässlich des 85. Geburtstags von Prof. Alois Kottmann ein. Am 4. Oktober um 16.30 Uhr werden Schüler und Schülerinnen des Konservatoriums, allesamt Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, zu Ehren der Frankfurter Musikerlegende spielen.
Auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren sich vom 8. bis zum 12. Oktober rund 7100 Aussteller aus über 100 Ländern ihre Bücher. Damit ist die Messe in Frankfurt immer noch eine der größten Bücherschauen der Welt mit rund 3700 Veranstaltungen und erwarteten 275 000 ­Besuchern. «Cool» ist das Motto des diesjährigen ­Ehrengastes Finnland für den Auftritt auf der Buchmesse. An die 130 Neuerscheinungen in deutscher Sprache bringen die Finnen mit auf die Buchmesse.
Gastronomie
Vom 9. bis 12. Oktober findet das Höchster Lustlager statt. „Das Höchster Lustlager ist ein Markenzeichen für den Stadtteil Höchst, aber auch für den ganzen Frankfurter Westen“, so das Fazit von Oberbürgermeister Peter Feldmann, der den Einsatz und den Ideenreichtum der Teilnehmer lobte.
Die kalte Jahreszeit naht in großen Schritten. Nach Grillgerichten und Salaten, warten jetzt die wärmenden Gerichte auf uns. Wir haben für Sie ein schnellgemachtes und super leckeres Flamkuchen-Rezept und verraten Ihnen, wie man eine wärmende Kokos-Möhrensuppe mit Croûtons zaubert.
0.366

(cached version 2014-10-02 18:22:03, next update: 18:29:03)