Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
 
Fat Freddy's Drop im Schlachthof
Musik gemacht für 30 Grad im Schatten oder Sommerträume im Winter - das liefern Fat Freddy's Drop. Live sind sie eine Wucht - die Musik ein einzigartiger Mix aus Dub- und Reggae-Rhythmen und einem unverkennbaren Gesang. Die Neuseeländer sind am 2. August zu Gast im Schlachthof Wiesbaden. Don't miss it.
Badespaß in der Hofheimer Innenstadt
Auf eine außergewöhnliche Veranstaltung können sich alle Besucher der Swimcity in Hofheim vom 25.7. bis 27.7.2014 freuen: Badespaß zum Zuschauen und Mitmachen in einem riesengroßen Schwimmbecken mit Wassersportvorführungen, Wettbewerben, Chill-out Areal und vielen weiteren Attraktionen und bis spät in den Abend hinein. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, auch selbst ins kühle Nass zu springen

Unser Buchtipp:

Esse in Hesse

Der Autor und Bewahrer original Frankfurter Mundart kümmert sich in seinem neuen Buch um die hessische Küche. In liebevoller Kleinarbeit hat er die wichtigsten Bekenntnisse, Erfahrungen und Mundart-Überlieferungen rund um Handkäs und Grie Soß zusammengetragen, kommentiert und aufbereitet. Garniert und kombiniert mit Rezepten (nicht nur) aus Großmutters Zeit, aber eben auch aus den unterschiedlichen Regionen des Hessenlandes – etwa Wetterau, Vogelsberg oder Odenwald –, ist so ein Buch entstanden, das die Eigenheiten der heimischen Leib- und Magengerichte humorvoll präsentiert. Dieser Mundartschmöker kitzelt Gaumen und Lachmuskeln zugleich. Was hatte Karl der Große mit Äbbelwei am Hut? Warum war das Stöffsche in Frankfurt jahrelang verboten? Ist ein gewisses Würstchen je über den Frankfurter Tellerrand hinausgekommen? Folgen Sie dem Autor in die Frankfurter Fressgass, die Kleinmarkthalle und hinaus ins hessische Schlaraffenland. Wem der Sinn nach deftiger Kost steht, erfährt hier, woraus und wie's gemacht wird – sprachvergnügt und bodenständig.


Hans Wolfgang Wolff und Ludwig Nardelli
Esse in Hesse
Preis: 12,80 €
Format:
Smartcover, 144 Seiten
ISBN: 978-3-95542-074-1


» Informationen und Bestellung
Unser Buchtipp: Esse in Hesse

«Sugar» auf den Burgfestspielen Bad Vilbel
Die Burg im Bad Vilbeler Kurpark bildet noch bis zum 7. September die Kulisse für die Bad Vilbeler Burgfestspiele. Das Programm bietet Theater für Groß und Klein, Lesungen, Jazz und Schlager, Oper und Musical, Ernstes und Komisches - da ist für jeden etwas dabei. Hier geht es zu Dschungelbuch, King Kong und Nathan, dem Weisen ...

Das Sinclair-Haus in Bad Homburg zeigt vom 29. Juni bis 31. August die Ausstellung «Water!» mit Arbeiten des kanadischen Fotografen Edward Burtynsky. Der Künstler wählte für seine beeindruckenden Bilder eine erhöhte Perspektive und klettert auf Kräne oder fotografiert aus dem Helikopter heraus.

Gewinnspiele
Zwischen Serienkillerthriller und Sozialdrama bewegt sich dieser lakonisch und kunstvoll erzählte Film Noir aus dem Norden Chinas. Mit zwei Bären, dem goldenen für den besten Film und den silbernen für den besten Darsteller, war der Wettbewerbsbeitrag von Diao Yinan der große Gewinner bei der Berlinale 2014. Wir verlosen 5 x 2 Tickets für den Film.
Veranstaltungs-Tipps unserer Nutzer
» jetzt anzeigen

Knochen von Menschen und Tieren die bei archäologischen Ausgrabungen entdeckt werden üben eine gewisse Faszination aus. Sie enthalten wertvolle Informationen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht zu erkennen sind. In der Führung mit der Archäologin Christina Beck, am 27. Juli 2014, um 11 Uhr, werden mit Hilfe von Funden aus dem Frankfurter Stadtgebiet die Methoden der Archäozoologie und der Anthropologie vorgestellt und erläutert.
Musik gemacht für 30 Grad im Schatten oder Sommerträume im Winter - das liefern Fat Freddy's Drop. Live sind sie eine Wucht - die Musik ein einzigartiger Mix aus Dub- und Reggae-Rhythmen und einem unverkennbaren Gesang. Die Neuseeländer sind am 2. August zu Gast im Schlachthof Wiesbaden. Don't miss it.
Keller ausräumen, Klamotten auspacken und den kompletten Kram verkaufen. Dabei nette Leute treffen, einen Burger essen und coole Musik hören. Das passiert beim ersten YOU FM Nachtflohmarkt am Freitag, 1. August, von 19 bis 24 Uhr in Frankfurt in der Jugendkulturkirche sankt peter, Stephanstrasse 6.
Das Internationale Theaterfestival am Main steht auch diesem Jahr wieder unter dem Motto „Auf Konsum ist das Leben nicht ausgerichtet“. Vom 18. Juli bis zum 3. August zeigt das Festival am Main über 100 Darbietungen von Tanz und Theater bis zu Kinovorstellungen und Silent Disco. Dies alles bei freiem Eintritt und unter – größtenteils – freiem Himmel.
Gastronomie
Die Fidelen Nassauer feiern am 26. und 27. Juli ihr Sommerfest im Clubhaus-Gelände im Wenzelweg 21. Hier gibt es leckere Köstlichkeiten vom Grill, Pommes rot-weiß, hausgemachte Salate und mehr auf der Fressmeile. Eine Party ist für Alt, Jung und Jungegebliebene – eben für die ganze Familie.
Die 26. Edition des Frankfurter Restaurantführers «Frankfurt geht aus!» ist im Handel. Die Tester haben auch in diesem Jahr wieder hunderte Frankfurter Restaurants auf Topf und Teller geprüft. Nur die besten und schlechtesten Lokale sind im Heft, übersichtlich rubriziert und als „Tops“ und „Flops“ aufgelistet.
0.342

(cached version 2014-07-24 19:40:42, next update: 19:47:42)