Veranstaltungen
Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
Mit über 70.000 Aktiven ist der J.P. Morgan Corporate Challenge (JPMCC) der größte Firmenlauf der Welt.
Der 23. J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt wird am Mittwoch, dem 17. Juni 2015, ausgetragen.
Wer, außer Eier zu färben, in den Ferien noch Lust auf Kreativität hat, hat dazu im Dommuseum Gelegenheit: In den Ferien streifen Schulkinder durch Dom und Museum, werden zu Ausstellungsexperten, machen Drachen und ganz eigene Dinge. Los geht´s am 26. März mit der Töpferwerkstatt. Hier ist Phantasie gefragt – auch die der Eltern!
Am 2. April 2015 ist es wieder soweit: Dann wird die Minigolfanlage handicap43 im Frankfurter Europaviertel ihre vierte Saison starten. Die 18-Loch-Turnieranlage an der Europaallee ist für alle offen - Groß und Klein, Anfänger und Profis, Familien und Firmen. Der handicap43-Kiosk bietet Spielern und Besuchern Snacks und Drinks, und wer den sensationellen Skylineblick in Ruhe genießen möchte, findet auf der Liegewiese einen gemütlichen Platz.
Der neue Film von Regisseur Oskar Roehler beschäftigt sich mit den zentralen Fragen eines heranwachsenden jungen Mannes. Wer bin? Wo gehöre ich hin? Antworten sucht er in Berlin, denn da spiele sich das wahre Leben ab. Ein Leben weit weg von Zuhause, ein Leben im Zeichen des Punk.
Dem 1815 gegründeten Städel Museum steht ein ereignisreiches Jahr bevor. Deutschlands älteste bürgerliche Museumsstiftung feiert „200 Jahre Städel“. Unter dem Motto „Das Frankfurter Bürgermuseum: Ein Geschenk für alle“ präsentiert sich das Städel zum Jubiläum mit einer Vielzahl hochkarätiger Sonderausstellungen – von Claude Monet bis John Baldessari –, einem massiven Ausbau seines digitalen Vermittlungsprogramms sowie maßgeblichen Sammlungserweiterungen und neuen Publikationen.
Erstmals lädt die DZ BANK Kunstsammlung einen Kulturschaffenden ein, der nicht im Bereich der bildenden Kunst, sondern als Leiter eines Musikhauses tätig ist. Dr. Stephan Pauly (Intendant und Geschäftsführer der Alten Oper Frankfurt) wählte für die Ausstellung aus einem Konvolut aus über 900 Kunstwerken des „Road Atlas“ rund 100 Arbeiten aus, die nun im ART FOYER zu sehen sind.
In der groß angelegten Ausstellung „Künstler und Propheten. Eine geheime Geschichte der Moderne 1872–1972“ untersucht die Schirn Kunsthalle Frankfurt ab dem 6. März 2015 ein weitreichendes, aber in großen Teilen unbekanntes Kapitel der europäischen, insbesondere der deutschen Kunstgeschichte.
Doug ist seit kurzem verlobt und die Hochzeit steht kurz bevor. Eigentlich wäre er überglücklich, gäbe es da nicht das Problem mit den Trauzeugen: Er hat nämlich keine. Um nicht alleine dazustehen wendet er sich an Jimmy, der die Trauzeugen AG leitet und (wie der Name verrät) ihm gegen Bares alles nötige besorgen kann um die perfekte Hochzeit zu inszenieren.
Regisseur Clint Eastwood erzählt im Kriegsfilm «American Sniper» das Leben des amerikanischen Scharfschützen Chris Kyle, der im Irak weit über 100 Menschen getötet hat und somit als erfolgreichster Scharfschütze in der Geschichte Amerikas gilt.

Nutzen Sie Facebook?
Dann empfehlen Sie diese Seite Ihren Freunden:

Anzeige - jetzt schalten
0.423

(cached version 2015-03-16 12:08:47, next update: 12:15:47)