Veranstaltungen
Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
In der groß angelegten Ausstellung „Künstler und Propheten. Eine geheime Geschichte der Moderne 1872–1972“ untersucht die Schirn Kunsthalle Frankfurt ab dem 6. März 2015 ein weitreichendes, aber in großen Teilen unbekanntes Kapitel der europäischen, insbesondere der deutschen Kunstgeschichte.
Regisseur Clint Eastwood erzählt im Kriegsfilm «American Sniper» das Leben des amerikanischen Scharfschützen Chris Kyle, der im Irak weit über 100 Menschen getötet hat und somit als erfolgreichster Scharfschütze in der Geschichte Amerikas gilt.
Dem 1815 gegründeten Städel Museum steht ein ereignisreiches Jahr bevor. Deutschlands älteste bürgerliche Museumsstiftung feiert „200 Jahre Städel“. Unter dem Motto „Das Frankfurter Bürgermuseum: Ein Geschenk für alle“ präsentiert sich das Städel zum Jubiläum mit einer Vielzahl hochkarätiger Sonderausstellungen – von Claude Monet bis John Baldessari –, einem massiven Ausbau seines digitalen Vermittlungsprogramms sowie maßgeblichen Sammlungserweiterungen und neuen Publikationen.
Kaum eine andere spirituelle Figur wird so konsequent und in verblüffender Kontinuität als Ideal-Mensch empfunden und auch dargestellt wie der Gautama Buddha. Die Popularität des Buddha ist dabei nicht nur auf den Erfolg seiner Lehre zurück zu führen, sondern auch auf die tiefe Wirkung, die sein Bildnis auf uns ausübt, verkörpert es doch wie kaum ein anderes das Ideal des friedlichen Menschen. Vom 26. Februar bis zum 7. Juni zeigt das Museum für Angewandte Kunst zahlreiche Exponate buddhistischer Kunst aus Fernost.
Die "Shades of Grey"-Romane und ihre Story um Anastasia und Christian Grey wurden zu internationalen Bestsellern. Der Hype ist seit dem Filmstart noch größer geworden. Die Frankfurter Stadtevents bieten nun die Möglichkeit, hinter die Kulissen der S/M Szenen der Romane zu schauen und bietet Führungen durch den Fetischclub «Grande Opera» in Offenbach an.
Die Kammeroper spielt ab 28. Februar «Die Dreigroschenoper» mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern von Bertolt Brecht, Musik von Kurt Weill - diesmal an einem ungewohnten Ort: in der Heilig Geist Kirche im Dominikanerkloster am Frankfurter Börneplatz. Das Ensemble der Kammeroper verleiht den schnoddrig-melancholischen Songs von Kurt Weill verführerischen Glanz und der frech-frivole Inszenierungsstil verheißt einen gebührend bissigen Abend.
Vier Jahre ist es her, dass der letzte Krimi von Jan Seghers erschienen ist. Aber nun ermittelt Robert Marthaler wieder. Und das Warten hat sich gelohnt! Am 19.3., ab 20 Uhr, liest der Autor in der Remisengalerie Schloss Philippsruhe persönlich aus «Die Sterntaler-Verschwörung».
Nach „Ziemlich beste Freunde“ und „Monsieur Claude und seine Töchter“ kommt am 26. März die nächste französische Familienkomödie nach Deutschland. In „Zu Ende ist alles erst am Schluss“ zeigt Regisseur Jean-Paul Rouve (Adèle und das Geheimnis des Pharaos) humorvoll die Lebenssituation eines jungen Mannes, der sich an viele Veränderungen in seiner Familie gewöhnen muss.
In den 1950er Jahren traten die „Affichisten“ mit einem völlig neuen Begriff des Tafelbildes hervor. Auf Streifzügen durch das Paris der Nachkriegszeit erbeuteten sie Teile der sich in Schichten überlagernden Plakatwände und erhoben die urbane Alltagswelt selbst zum Gemälde. Die Schirn würdigt vom 5. Februar bis zum 25. Mai die Kunstströmung mit einer eigenen umfassenden Ausstellung. In 150 Exponaten wird die Kunst des Plakatabrisses in ihrer ganzen Bandbreite vorgestellt - ergänzt durch fotografische, filmische und poetische Experimente der beteiligten Künstler: Francois Dufrêne, Raymond Hains, Jacques Villeglé sowie Mimmo Rotella und Wolf Vostell.
Der absolute Shootingstar Kwabs, bekannt durch seinen Nummer 1 Hit „Walk“, wird eines seiner wenigen Deutschland-Konzerte auf dem 18. „one race…human!“ Afrika-Karibik-Festival geben. Damit reiht sich Kwabs in das top Line-Up neben CRO, Gentleman & the Evolution, MC Fitti, Mono & Nikitaman, Popcaan, Megaloh u.v.m. mit ein.

Nutzen Sie Facebook?
Dann empfehlen Sie diese Seite Ihren Freunden:

Anzeige - jetzt schalten
0.404

(cached version 2015-03-04 17:38:11, next update: 17:45:11)