Veranstaltungen
Anbieter dieser Webseite
rhein-main.biz Logo
Oft genutzt
«Schwanensee» in Frankfurt
Tschaikowskis Ballett-Klassiker wird am 24. Januar in der Jahrhunderthalle aufgeführt
10.01.2010
«Schwanensee», Russisches Staatsballett; Bildquelle: Shooter«Schwanensee», Russisches Staatsballett
Frankfurt. (rmn) Es ist mit Abstand eines der berühmtesten Ballette: «Schwanensee» zu der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Das Russische Staatsballett bringt die Geschichte um das Schwanenmädchen Odette und ihre Liebe zu einem Prinzen am 24. Januar in der Frankfurter Jahrhunderthalle zur Aufführung.

Selbst wer sich nicht für Ballett begeistert hat schon einmel von Tschaikowskis «Schwanensee» gehört und für viele ist das Stück der Inbegriff klassischer Ballett-Kunst. In vier Akten erzählen die Tänzerinnen und Tänzer von der dramatischen Liebe der in einen Schwan verwandelten Prinzessin Odette und dem Prinzen Siegfried. Odette, die von dem bösen Zauberer Rotbart verwandelt wurde, kann nur von dem erlöst werden, der ihr ewige Liebe schwört. Prinz Siegfried will sie von ihrem Fluch befreien, doch Rotbart schickt sein Geschöpf Odile aus, um dies zu verhindern. Odile, ein schwarzes Schwanenmädchen und das negative Ebenbild Odettes, soll den Prinzen verführen.

Bereits 1877 uraufgeführt gelangte Tschaikowskis «Schwanensee» erst 1894, ein Jahr nach dem Tod des Komponisten, zu Weltruhm. Es waren die Choreographen Marius Petipa (1. und 3. Akt) und Lew Iwanow (2. und 4. Akt), die zu Tschaikowskis Musik eine Choreografie entwarfen, die aus dem Stück eines der beliebtesten Handlungsballette aller Zeiten machte. Die Tänzerinnen und Tänzer des Russischen Staatsballetts bringen den Klassiker «Schwanensee» am 24. Januar vor einem imposanten Bühnenbild und mit verschwenderischen Kostümen ab 15:00 und ab 19:00 Uhr in der Jahrhunderthalle auf die Bühne.

Schwanensee
Ballett in vier Akten zur Musik Pjotr Iljitsch Tschaikowskis

Termine: 24. Januar, 15:00 und 19:00 Uhr
Ort: Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 1, 65929 Frankfurt
Tickets: 01 80 / 53 60 12 40 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom)
Internet: » www.jahrhunderthalle.de


Hintergrund-Informationen im Regional-Lexikon:
» Stichwort: Jahrhunderthalle

Nutzen Sie Facebook?
Dann empfehlen Sie diese Seite Ihren Freunden:

Anzeige - jetzt schalten
0.170

(cached version 2014-10-30 13:02:56, next update: 13:09:56)